Forschungszentrum Internationale und Interdisziplinäre Theologie (FIIT)

 

8. Mai 2015, 15 Uhr: Preisverleihung für den Manfred Lautenschläger Award for Theological Promise 2015

Die Universität Heidelberg und das FIIT laden herzlich zur Awards Ceremony in der Alten Aula der Universität Heidelberg ein.

Die Ehrung der zehn internationalen Preisträger steht im Zentrum eines abwechslungsreichen Programms, das Sie hier einsehen können. Prof. James Haire von der Charles Sturt University, Canberra, hält den Festvortrag über Religion and Civil Society in Australia, in the Context of the Asia-Pacific .

 

Die Preisträger des Manfred Lautenschläger Award for Theological Promise 2015:

1. Chu, Xiaobai (Fudan University, Shanghai)
2. Croasmun, Matthew (Yale University)
3. Eikrem, Asle (MF-Norwegian School of Theology)
4. Krause, Joachim (Universität Tübingen, Germany)
5. Kynes, Will (University of Cambridge)
6. Larson, Atria A. (Catholic University of America)
7. McInroy, Mark (Harvard Divinity School)
8. Reichel, Hanna (Universität Heidelberg)
9. Strine, Casey Alan (University of Oxford)
10. Torrance, Alex (University of Oxford)


[Mehr dazu...]

 


 

FIIT

Das Forschungszentrum Internationale und Interdisziplinäre Theologie (FIIT) dient der interdisziplinären Erforschung theologie- und gesell­schafts­relevanter Themenfelder. Es vernetzt dreizehn autonome Forschungsbereiche, die von Heidelberger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus der Theologie und benachbarten Disziplinen geleitet werden. Das FIIT stärkt damit den Austausch der Theologie mit Human- und Naturwissenschaften. Darüber hinaus hat das FIIT seit der Gründung im Jahr 2005 neue Formen internationaler und interdisziplinärer Forschung entwickelt.


 

Webmaster: E-Mail
Letzte Änderung: 29.04.2015
zum Seitenanfang/up